31. Juli 2012

Mega-Blackout in Indien - Hunderte Millionen ohne Strom

Neu Delhi (dpa) - Es ist der wohl schwerste Stromausfall in der Geschichte Indiens: Hunderte Millionen Menschen waren auch heute erneut ohne Elektrizität. Mehr als die Hälfte der 1,2 Milliarden Inder war betroffen. In dem aufstrebenden Land hatte es bereits gestern ein gigantisches Blackout gegeben. Mehrere hunderttausend Menschen steckten in Fernverkehrszügen fest, in Neu Delhi brach der Metroverkehr zusammen. Krankenhäuser, Geschäfte und Büros mussten Notfallgeneratoren anstellen. Eine Überlastung der Netze könnte die Ursache der Probleme sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil