23. Juni 2013

Mehdorn konkretisiert Pläne für Flughafen-Teileröffnung

Berlin (dpa) - Flughafenchef Hartmut Mehdorn hat seine Pläne für eine Teileröffnung des Hauptstadtflughafens konkretisiert. Es gebe Überlegungen, zum Jahresende mit einem Probebetrieb zu starten, sagte er dem «Spiegel». Möglich wäre der Betrieb mit zwei kleinen Airlines, 1500 Fluggästen und bis zu acht Flugzeugen am Tag. So könne man testen, wie etwa die Gepäckabfertigung, die Sicherheitskontrolle und die Feuerwehr funktionierten. Widerstände aus der Politik gegen die Pläne wies Mehdorn zurück: Es werde eine Entscheidung der Geschäftsführung sein und kein politischer Beschluss.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil