05. März 2013

Mehr Milliardäre denn je

New York (dpa) - Es gibt immer mehr Milliardäre auf der Welt, darunter allerdings immer weniger Deutsche. Das zeigt die aktuelle «Forbes»-Liste. Demzufolge bleibt der Mexikaner Carlos Slim Helú der reichste Mensch der Welt. Das Wirtschaftsmagazin schätzt den Telekommunikationsunternehmer und seine Familie auf 73 Milliarden Dollar. Reichster Deutscher bleibt Aldi-Mitbegründer Karl Albrecht - mit 26 Milliarden Dollar kommt er auf Platz 18. Reichste Frau ist die L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt mit 30 Milliarden Dollar - Platz 9.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil