27. Juli 2017

Mehrere Waldbrände in Portugal unter Kontrolle

Lissabon (dpa) - Die Feuerwehr hat in Portugal mehrere Waldbrände weitgehend gelöscht, die im Zentrum des Landes zahlreiche Dörfer bedroht hatten. Die Flammen in den Bezirken Sertã, Proença-a-Nova und Mação wurden unter Kontrolle gebracht. Das Feuer war am Sonntag aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen. Wegen starker Winde und der Trockenheit hatte es sich schnell ausgebreitet. Ungeachtet der Erfolgsmeldung gibt es landesweit noch mehr als 230 kleinere und mittlere Waldbrände, von denen etwa 130 noch außer Kontrolle waren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil