16. Januar 2013

Mehrheit gegen Rücktritt Wowereits wegen Flughafenkrise

Berlin (dpa) - Trotz des Debakels am künftigen Hauptstadtflughafen erfährt Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit laut einer Umfrage Rückhalt bei den Bürgern. Nach einer Forsa-Befragung im Auftrag der Zeitschrift «Stern» wünschen sich 58 Prozent, dass Wowereit weiter im Amt bleibt. Dass er wegen der Pannenserie am Flughafen als Regierungschef zurücktreten soll, meinen 32 Prozent der Deutschen. Bei der Aufsichtsratssitzung soll Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck den Vorsitz des Kontrollgremiums von Wowereit übernehmen. Der geplante Wechsel wird nach Ansicht des Unions- Haushaltsexperten Norbert Barthle die Probleme nicht lösen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil