13. Dezember 2012

Mercedes trennt sich von Motorsport-Chef Haug

Stuttgart (dpa) - Norbert Haug muss nach 22 Jahren als Motorsportchef bei Mercedes gehen. Der Vertrag mit dem 60-Jährigen wird zum Jahresende aufgelöst. Haug sei über 20 Jahre lang das Gesicht des Motosport-Engagements von Mercedes-Benz gewesen und habe als Highlight die erfolgreiche Rückkehr der Silberpfeile in die Formel 1 verantwortet, erklärte Daimler-Konzernchef Dieter Zetsche. Haug sagte, leider hätten die Erwartungen seit der Gründung des Werksteam 2010 nicht erfüllt werden können.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil