29. Mai 2012

Merkel, Altmaier und Rösler besuchen Bundesnetzagentur

Bonn (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht heute die Bundesnetzagentur in Bonn, um sich über die Probleme beim schleppenden Netzausbau zu informieren. Begleitet wird sie vom neuen Bundesumweltminister Peter Altmaier und von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler. Im Mittelpunkt der Gespräche mit dem neuen Netzagentur-Präsidenten Jochen Homann dürfte die Frage stehen, wie der Ausbau der Stromtrassen in Deutschland beschleunigt werden kann, um im Rahmen der Energiewende Windstrom aus dem Norden in den Süden zu bekommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil