19. Oktober 2012

Merkel: Bankenaufsicht braucht 2013 noch mehrere Monate

Brüssel (dpa) - Die geplante Bankenaufsicht in Europa wird nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre praktische Arbeit noch nicht im Januar 2013 aufnehmen können.

Angela Merkel
Die geplante Bankenaufsicht braucht laut Angela Merkel 2013 noch mehrere Monate. Foto: Olivier Hoslet
dpa

Allerdings solle bis zum Jahresende der rechtliche Rahmen für die gemeinsame Aufsicht stehen, sagte Merkel am Freitagmorgen nach zehnstündigen Beratungen der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel.

Bevor eine direkte Rekapitalisierung notleidender Banken erfolgen könne, müsse die Aufsicht arbeiten können. «Das Ziel ist eine Bankenaufsicht, die diesen Namen auch verdient», sagte sie. Dies werde «im Laufe des Jahres 2013» der Fall sein.

Wann genau die Bankenaufsicht 2013 operieren könne, stehe noch nicht fest, sagte Merkel. «Das ist keine Sache von ein oder zwei Monaten.» Merkel berief sich bei dieser Einschätzung auch auf den Chef der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil