16. Oktober 2012

Merkel: Bei Bankenunion Qualität vor Schnelligkeit

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel pocht darauf, dass die geplante europäische Bankenaufsicht tatsächlich wirksamere Kontrollen sichert. Merkel äußerte sich am Abend in Berlin vor einem Gespräch mit Schwedens Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt zur Vorbereitung des EU-Gipfels. Daher gelte bei den anstehenden EU-Beratungen: «Qualität geht vor Schnelligkeit», so die Kanzlerin. Merkel unterstrich, dass die wirtschaftspolitische Zusammenarbeit der Euro- Länder vertieft werden solle. Ziel seien Maßnahmen, bei denen EU- Mitgliedsländer ohne den Euro nicht ausgeschlossen seien.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil