17. September 2017

Merkel: Bezahlung von Pflegekräften muss verbessert werden

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hält eine bessere Bezahlung von Pflegekräften für unumgänglich. Die Bezahlung sei im Hinblick auf die Belastungen, die dieser Beruf mit sich bringe, nicht angemessen, sagte sie der «Bild am Sonntag». Verbesserungsbedarf sieht Merkel auch beim Personalschlüssel in der Pflege. Viele Pflegekräfte würden gerne mehr Zeit für die Menschen haben, sagte Merkel. Deshalb müsse man den Personalschlüssel überarbeiten. Auch SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will eine bessere Pflege alter Menschen zum zentralen Thema der nächsten Wahlperiode machen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil