06. April 2017

Merkel: «Grundsätzliches Ja» zu weiteren Strukturhilfen Ost

Bad Muskau (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat sich zu einer weiteren finanziellen Unterstützung der ostdeutschen Länder bekannt. Seitens der Bundesregierung gebe es ein grundsätzliches Ja zur Verlängerung und Erweiterung struktureller Hilfen, sagte Merkel anach einem Treffen mit den Ost-Ministerpräsidenten im sächsischen Bad Muskau. Sie verwies darauf, dass in den neuen Ländern die Wirtschaftskraft je Einwohner bei 73 Prozent des Westniveaus liege, also noch mehr als 25 Prozent fehlten. Dies bedeute, dass man mit besonderen Maßnahmen darauf reagieren müsse.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil