23. September 2013

Merkel-Triumph und FDP-Fiasko bei der Bundestagswahl

Berlin (dpa) - Mit einem Traumergebnis haben CDU und CSU bei der Bundestagswahl triumphiert und Kanzlerinn Angela Merkel ihre dritte Amtszeit gesichert. Allerdings wurde die schwarz-gelbe Koalition abgewählt, weil die FDP nach einem Absturz um rund zehn Prozentpunkte aus dem Parlament flog. Rot-Rot-Grün lag zwar am Ende nach Sitzen knapp vor der Union, ein solches Bündnis wird aber von der SPD abgelehnt. Realistischste Regierungsoption ist nun die große Koalition. Sozialdemokraten und Grüne verfehlten den angestrebten Regierungswechsel klar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil