15. Dezember 2012

Merkel: Vielen Griechen wird sehr viel zugemutet

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat Verständnis für die anhaltende Kritik in Griechenland an ihrer Sparpolitik geäußert. Es sei gut, dass in Europa jeder demonstrieren und ungehindert seine Meinung sagen könne, sagte sie der «Braunschweiger Zeitung». Sie wisse, dass vielen Menschen in Griechenland zur Zeit sehr viel zugemutet werde. Die Beleidigungen in Form von Nazi-Darstellungen verbuchte Merkel unter freier Meinungsäußerung. Das gehöre zur Demokratie. Die Regierung in Athen sieht Merkel auf gutem Weg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil