09. Oktober 2015

Merkel bei Cameron zum Gespräch über EU und Syrien

London (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den britischen Premierminister David Cameron besucht, um mit ihm über die Lage in Syrien, die Flüchtlingskrise und EU-Reformen zu sprechen. Die beiden Regierungschefs trafen sich an Camerons 49. Geburtstag zu einem Arbeitsessen auf dem Landsitz Chequers nordwestlich von London, wie die britische Regierung bestätigte. Dorthin laden britische Premiers traditionell, wenn die Gespräche nicht öffentlich sein sollen.  

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil