03. März 2013

Merkel bekommt neue Handys - Blackberry und Samsung zur Auswahl

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und weitere Geheimnisträger werden demnächst neue sichere Smartphones bekommen. Dabei wird sie die Auswahl zwischen einem neuen Modell von Blackberry und Galaxy-Geräten von Samsung haben. Die Telekom-Tochter T-Systems und der Sicherheitsspezialist Secusmart erhielten den Zuschlag für Aufbau und Betrieb des neuen sicheren Kommunikationssystems. Nach Informationen der «Wirtschaftswoche» nutzt die Telekom demnach für die sicherere Lösung Samsung-Telefone vom Typ Galaxy S2 und S3. Secusmart bietet das neue Blackberry-Modell Z10 an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil