22. August 2012

Merkel besucht Republik Moldau

Berlin (dpa) - Als erste deutsche Regierungschefin reist Kanzlerin Angela Merkel heute in die Republik Moldau. Bei dem eintägigen Besuch sind Gespräche mit Ministerpräsident Vlad Filat und Präsident Nicolae Timofti geplant. Wichtiges Thema soll unter anderem die weitere Annäherung Moldaus an die EU sein. Informieren will sich Merkel auch über den Konflikt um die abtrünnige Region Transnistrien, in dem Deutschland vermittelnd tätig ist. Die frühere Sowjetrepublik Moldau ist seit 1991 unabhängig.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil