13. März 2014

Merkel erklärt deutsche Position in Krim-Krise

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel erläutert heute im Bundestag ihre Haltung zur Krise zwischen Russland und der Ukraine. In einer Regierungserklärung will sie auf die Sanktionen der Europäischen Union gegen Moskau und die EU-Hilfen für die neue Regierung in Kiew eingehen. Merkel spricht von einem sehr ernsten Konflikt auf der ukrainischen Halbinsel Krim, die am Sonntag über die Angliederung an Russland abstimmen will. Aus Sicht der Kanzlerin wäre das eine Annektierung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil