27. Juni 2012

Merkel erteilt Vergemeinschaftung von Schulden in EU klare Absage

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat unmittelbar vor dem EU-Gipfel einer Vergemeinschaftung von Schulden eine klare Absage erteilt. Es werde zu viel über gemeinschaftliche Haftungen geredet statt über mehr Wettbewerb und Reformen, sagte Merkel in einer Regierungserklärung im Bundestag. Eurobonds zu erzwingen, wäre die falsche Lehre aus der Vergangenheit. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier nannte das Agieren der Kanzlerin in der Schuldenkrise eine Mischung aus Fehldiagnose und Schulmeisterei.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil