24. August 2012

Merkel fordert von Griechenland Einhaltung der Zusagen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich gegen einen Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone ausgesprochen. Sie forderte Athen nach einem Gespräch mit dem griechischen Premier Antonis Samaras auf, die Sparzusagen einzuhalten. Die Kanzlerin sagte, es gelte jetzt Vertrauen zurückzugewinnen. Samaras betonte, sein Land werde sehr bald die Ziele erreichen, indem es den Verpflichtungen nachkomme. Die Griechen seien ein sehr stolzes Volk und würden es nicht mögen, von geliehenem Geld abhängig zu sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil