10. März 2014

Merkel für bezahlbare Energie und Investitionen in Ressource Mensch

Dresden (dpa) - Der Ausbau erneuerbarer Energien muss nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel bezahlbar bleiben. Bei der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes stehe neben der Umweltverträglichkeit und der Versorgungssicherheit auch die Bezahlbarkeit im Vordergrund. Das sagte die Kanzlerin bei einer Veranstaltung der sächsischen CDU in Dresden. Wichtig seien auch Investitionen in die Ressource Mensch. «Kluge Köpfe sind dringend notwendig», sagte Merkel. Deshalb sei es richtig, drei Prozent des Bruttoinlandsproduktes für Forschung und Entwicklung auszugeben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil