22. September 2014

Merkel für vollständigen Abzug russischer Soldaten aus Ostukraine

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat in einem Gespräch mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko die Notwendigkeit des vollständigen Abzugs russischer Soldaten aus der Ukraine unterstrichen. Auch eine effektive Sicherung der russisch-ukrainischen Grenze sei dringend erforderlich, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. In dem Telefonat habe die Kanzlerin unter anderem die Vereinbarungen in Bezug auf die Waffenruhe sowie die Verabschiedung eines Gesetzes über einen zukünftigen Sonderstatus für die Ostukraine begrüßt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil