18. Juni 2012

Merkel gratuliert Nea Dimokratia-Chef zum Wahlsieg

Berlin (dpa) Kanzlerin Angela Merkel hat dem Chef der konservativen griechischen Nea Dimokratia, Antonis Samaras, zum «guten Wahlergebnis» seiner Partei bei den Parlamentswahlen gratuliert. Wie eine Regierungssprecherin mitteilte, habe die Kanzlerin dem Chef der griechischen Schwesterpartei am Telefon gesagt, sie gehe davon aus, dass Griechenland sich an seine europäischen Verpflichtungen halte. Die Nea Dimokratia lag nach Auszählung von rund 90 Prozent der Stimmen mit etwa 30 Prozent vorn. Sie hat sich für die Beibehaltung des Sparkurses ausgesprochen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil