13. August 2013

Merkel hält «Euro Hawk»-Affäre für aufgeklärt

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hält die «Euro Hawk»-Affäre nach den Zeugenvernehmungen im Untersuchungsausschuss des Bundestags für aufgeklärt. Sie glaube, die Fragen seien jetzt alle beantwortet, sagte sie den Sendern Phoenix und Deutschlandfunk. Der Untersuchungsausschuss hatte 18 Zeugen zum Abbruch des Drohnen-Projekts «Euro Hawk» befragt, das den Steuerzahler bereits hunderte Millionen Euro gekostet hat. Der Abschlussbericht soll Ende August vorgelegt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil