24. April 2012

Merkel lädt zu Energie-Spitzentreffen

Berlin (dpa) - Um die Energiewende voranzutreiben und die Probleme beim Netzausbau zu lösen, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Spitzenvertreter der Branche für den 2. Mai in das Kanzleramt eingeladen. Erwartet werden unter anderem die Vorstandschefs der vier Energieunternehmen Eon, RWE, Vattenfall und EnBW sowie Vertreter des Kraftwerksbauers Siemens und der Stromnetzbetreiber. Das bestätigten Regierungskreise. Themen sollen neben einem schnelleren Netzausbau auch der Neubau von Kraftwerken sowie rechtliche Hemmnisse bei der Umsetzung der Energiewende hin zu mehr Ökostrom sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil