19. Januar 2013

Merkel lobt Ehrenamtler - Auftritt in ihrem Wahlkreis

Trinwillershagen (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Arbeit ehrenamtlich tätiger Menschen besonders gewürdigt. Das sei etwas, das könne man nicht befehlen oder erwarten, sagte sie am Abend beim Jahresempfang des Landkreises Vorpommern-Rügen im Dorf Trinwillershagen vor rund 600 Gästen. Merkel hat dort ihren Wahlkreis. Die ehrenamtliche Arbeit sei gerade für all jene wichtig, die sich nicht gut ausdrücken oder ihre Rechte einfordern könnten und auf Hilfe angewiesen seien.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil