18. Oktober 2012

Merkel mit Hollande zusammengetroffen

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist unmittelbar vor dem EU-Gipfel in Brüssel mit dem französischen Staatspräsidenten François Hollande zusammengetroffen. Bei ihrer Ankunft sagte Merkel, es gehe bei dem Treffen der 27 Staats- und Regierungschefs um die richtigen Weichenstellungen. Zum umstrittenen Thema Bankenaufsicht sagte sie, man wolle sehr schnell, aber auch sehr gründlich arbeiten. Hollande will noch in diesem Jahr die Bankenunion einführen. Merkel lehnte ein Inkrafttreten der Aufsicht schon zum Jahreswechsel bisher ab. Sie fordert eine gründlichere Vorbereitung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil