19. Juni 2015

Merkel redet zur Sterbebegleitung

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will heute zum Thema Begleitung schwer kranker, sterbender Menschen Stellung nehmen. Sie wird ebenso wie Gesundheitsminister Hermann Gröhe bei der Bundestagung des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU reden. Am Mittwoch wurde der Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung von Menschen am Ende ihres Lebens in erster Lesung behandelt. Das Gesetz soll ebenso wie eine Neuregelung der Sterbehilfe im November vom Bundestag verabschiedet werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil