18. November 2016

Merkel setzt für Ära Trump auf starkes gemeinsames Europa

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel setzt angesichts von Ungewissheiten über den Kurs des künftigen US-Präsidenten Donald Trump auf eine enge europäische Kooperation. «Ein Mensch alleine kann niemals alles lösen, sondern wir sind nur gemeinsam stark», sagte sie bei einer Pressekonferenz mit dem spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy in Berlin. Dies sei gemeinsam mit Rajoy und den Staats- und Regierungschefs von Frankreich, Großbritannien und Italien auch bei einem vorausgegangenen Gespräch mit US-Präsident Barack Obama im Kanzleramt deutlich geworden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil