11. April 2014

Merkel spricht Athen Mut bei Reformkurs zu

Athen (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat Griechenland zur Fortsetzung seines schmerzhaften Reformkurses ermuntert. Angesichts der Veränderungen im Land glaube sie, dass Griechenland «mehr Möglichkeiten offen stehen, als sich Schwierigkeiten ergeben werden». Viele Menschen sähen das aber angesichts der hohen Arbeitslosigkeit heute noch nicht, sagte Merkel bei einem Besuch in Athen. Ministerpräsident Antonis Samaras sicherte zu: Seine Regierung werde sich weiter um mehr Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft bemühen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil