07. April 2017

Merkel spricht mit Gabriel und Schulz über US-Angriff in Syrien

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat mit Außenminister Sigmar Gabriel und SPD-Chef Martin Schulz über die Lage nach dem US-Luftangriff in Syrien beraten. Zudem habe sie am Vormittag mit dem italienischen Ministerpräsidenten Paolo Gentiloni telefoniert, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Die Bundesregierung setze sich geschlossen für einen politischen Übergang in Syrien und eine demokratische Beendigung der Assad-Regierung ein. Die US-Regierung habe das Kanzleramt und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen von dem bevorstehenden Angriff informiert, so Seibert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil