08. Februar 2016

Merkel trifft sich mit türkischer Führung wegen Flüchtlingskrise

Ankara (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will heute mit der türkischen Regierung über die Flüchtlingskrise sprechen. Sie traf am Morgen in Ankara ein. Merkel wird sich mit Ministerpräsident Ahmet Davutoglu und später mit Staatschef Recep Tayyip Erdogan treffen. Es soll darum gehen, welchen Beitrag die Türkei zur Begrenzung der Flüchtlingszahlen Richtung Westeuropa leisten kann und welche Hilfe sie dafür benötigt. Die EU und die Türkei hatten im November einen Aktionsplan vereinbart.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil