27. Juni 2012

Merkel und Hollande betonen Fortschritt bei Treffen in Paris

Paris (dpa) - Einen Tag vor dem EU-Gipfel zur Schuldenkrise hat Bundeskanzlerin Angela Merkel sich in Paris mit Präsident François Hollande abgestimmt. Es war der erste offizielle Besuch Merkels beim neuen französischen Staatschef. Zum Auftakt betonten beide übereinstimmend, dass es Fortschritte bei der Suche nach Auswegen aus der Eurokrise gebe. Im Gegensatz zu Paris lehnt Berlin aber die Einführung von Eurobonds ab. Beim EU-Gipfel morgen und übermorgen soll der Kurs gegen die europäische Schuldenkrise festgelegt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil