16. Mai 2012

Merkel und Karsai unterzeichnen Partnerschaftsabkommen

Berlin (dpa) - Deutschland und Afghanistan stellen ihre Zusammenarbeit im ersten Jahrzehnt nach dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes auf eine verbindliche Grundlage. Bundeskanzlerin Angela Merkel und der afghanische Präsident Hamid Karsai unterzeichnen heute in Berlin ein entsprechendes Partnerschaftsabkommen. Es soll unter anderem die deutsche Hilfe bei Ausbildung und Wiederaufbau sowie die wirtschaftliche Zusammenarbeit regeln. Der Abzug der Nato-Kampftruppen ist für 2014 vorgesehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil