25. September 2013

Merkel verurteilt Terrorangriff in Kenia

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Überfall auf ein Einkaufszentrum in Kenia verurteilt. Das sei eine entsetzliche terroristische Tat, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Bei dem gestern Abend beendeten Geiseldrama in der kenianischen Hauptstadt Nairobi waren nach offiziellen Angaben mindestens 72 Menschen ums Leben gekommen. Zu dem Angriff hatte sich die somalische Al-Shabaab Miliz bekannt. Bei dem Angriff waren auch Franzosen, Briten, Kanadier, Südafrikaner und US-Amerikaner getötet worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil