14. Juni 2012

Merkel warnt: Deutschland nicht überlasten

Berlin (dpa) - In einer Regierungserklärung hat Angela Merkel vor einer Überforderung Deutschlands gewarnt: «Auch Deutschlands Stärke ist nicht unendlich», so die Kanzlerin. Zugleich verteidigte sie ihren Kurs in der Euro-Schuldenkrise. Koalition und Opposition einigten sich darauf, den umstrittenen Fiskalpakt Ende Juni gemeinsam mit dem Euro-Rettungsschirm ESM verabschieden zu wollen.

Regierungserklärung
Bundeskanzlerin Merkel während der Regierungserklärung zum kommenden G20-Gipfel. Foto: Tim Brakemeier
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil