14. Juni 2012

Merkel warnt G20- und Euro-Partner vor Überlastung Deutschlands

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihren umstrittenen Kurs in der Euro-Schuldenkrise verteidigt und vor einer Überforderung Deutschlands gewarnt. In einer Regierungserklärung zum G20-Gipfel in Mexiko sagte Merkel, auch Deutschlands Stärke sei nicht unendlich. Auch Deutschlands Kräfte seien nicht unbegrenzt. Die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer treffen sich Anfang nächster Woche im mexikanischen Los Cabos. Zentrales Thema wird auch dort die Euro-Schuldenkrise sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil