07. Mai 2012

Merkel warnt vor NRW-Landtagswahl vor Schuldenberg als Politikmittel

Paderborn (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen vor einem Schuldenkurs als zentralem Mittel der Politik gewarnt. Wer alles auf Pump finanziere, dem werde das ganze irgendwann um die Ohren fliegen, sagte Merkel bei einer Wahlkundgebung in Paderborn. In NRW wird Sonntag ein neuer Landtag gewählt. CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen warf der amtierenden rot-grünen Minderheitsregierung vor, keine Idee mehr für die Gestaltung des Landes zu haben. Er hielt der Regierung von Hannelore Kraft auch vor, die Energiewende verschlafen zu haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil