20. August 2013

Merkel warnt vor rot-grünen Steuererhöhungsplänen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor Steuererhöhungen gewarnt, wie sie SPD und Grüne im Fall eines Sieges bei der Bundestagswahl planen. Sie halte diese für falsch, sagte die Kanzlerin der «Passauer Neuen Presse». Solche Steuererhöhungen täten Deutschland nicht gut. Man müsse alles vermeiden, was die gute Beschäftigungslage gefährde, sagt Merkel. Steuererhöhungen schafften Verunsicherung, gerade beim Mittelstand - und das wiederum koste Arbeitsplätze.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil