24. August 2012

Merkel will Griechenland in der Euro-Zone behalten

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat sich klar gegen einen Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone ausgesprochen. Sie wies damit Kritiker in den eigenen Reihen in die Schranken. Merkel forderte Athen nach einem Treffen mit Premier Antonis Samaras zugleich auf, die vereinbarten Zusagen einzuhalten. Zu den von Athen geforderten Lockerungen bei den Sparauflagen hielt sich die Kanzlerin bedeckt. Der neue Regierungschef sagte nach dem Gespräch zu, sein Land werde die Verpflichtungen erfüllen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil