18. Oktober 2012

Merkel will Projektfonds zur Eurorettung - Steinbrück kontert

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat einen neuen Solidaritäts-Fonds zur Unterstützung von Reformen in europäischen Krisenländern vorgeschlagen. In einer Regierungserklärung im Bundestag sagte Merkel, aus dem Topf könnten zeitlich befristet und projektbezogen Gelder in Anspruch genommen werden. Der designierte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück rief Merkel im Gegenzug zu größeren Anstrengungen bei der Eurorettung auf. Die Kanzlerin solle den Menschen ehrlich sagen, dass Griechenland weitere Hilfe benötige.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil