19. Oktober 2012

Merkel zieht positives Fazit des Gipfels

Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat zum Abschluss des Brüsseler EU-Gipfels ein positives Fazit gezogen. Es sei erreicht worden, was man sich vorgenommen habe, sagte sie. Merkel hatte sich in Brüssel mit ihrer Forderung nach mehr Zeit für die umstrittene europäische Bankenaufsicht durchgesetzt. Zwar soll bis Jahresende ein rechtlicher Rahmen stehen. Wann die Kontrolleure 2013 tatsächlich ihre Arbeit aufnehmen, ist aber unklar. Wenn es in weniger als zwölf Monaten zu schaffen sei, sei ihr das recht, erklärte Merkel.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil