17. Dezember 2013

Merkel zum dritten Mal Kanzlerin

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel startet mit breitem Rückhalt ihrer großen Koalition in die dritte Amtszeit. Bei ihrer Wiederwahl im Bundestag bekam sie so viele Stimmen wie kein Kanzler zuvor. Für die CDU-Vorsitzende stimmten 462 von 621 anwesenden Abgeordneten, was eine Drei-Viertel-Mehrheit bedeutet. Trotzdem versagten ihr im schwarz-roten Lager eine Reihe von Abgeordneten die Stimme. Fast drei Monate nach der Bundestagswahl will sich die neue Koalition nun schnell an die Arbeit machen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil