27. Juni 2012

Metalldiebe legen Bahnstrecke Hannover-Hamburg stundenlang lahm

Hannover (dpa) - Erneut haben Metalldiebe eine Bahnstrecke in Niedersachsen stundenlang lahmgelegt. Die Hauptverbindung Hannover - Hamburg musste in der Nacht gesperrt werden, weil Diebe zahlreiche Kabel unter anderem an Strommasten demontierten. Fern- und Güterzüge mussten rund acht Stunden lang umgeleitet werden. Viele Nahverkehrszüge fielen aus. Die Bundespolizei hat bisher keine Hinweise auf die Täter, sie hofft nun auf Tipps von möglichen Zeugen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil