18. Februar 2013

Metro-Mitgründer Otto Beisheim ist tot

München (dpa) - Der Mitgründer des größten deutschen Handelskonzerns Metro, Otto Beisheim, hat sich das Leben genommen. Der 89-Jährige sei am Morgen in seinem Haus am Tegernsee tot aufgefunden worden, teilte die Agentur Brunswick als Vertreter des Familienbüros der Otto Beisheim Gruppe mit. Vorher hatte bereits die «Bild»-Zeitung online darüber berichtet. Er habe an einer nicht heilbaren Krankheit gelitten und sei aufgrund der Hoffnungslosigkeit seiner gesundheitlichen Lage aus dem Leben geschieden, hieß es in der Pressemitteilung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil