10. Mai 2012

Mexikos Polizei findet 18 Leichen in zwei Autos

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Polizei in Mexiko hat schon wieder einen grausamen Fund gemacht. Im Bundesstaat Jalisco fanden Polizisten gestern in zwei Fahrzeugen die zerstückelten Leichen von insgesamt 18 Menschen. Lokale Medien berichten, dass bei den Leichen eine schriftliche Botschaft gefunden wurde. Darin soll stehen, dass es sich bei der Tat um einen Racheakt für die Tötung von 23 mutmaßlichen Bandenmitgliedern Ende vergangener Woche handelt. In der Region bekämpfen sich mehrere kriminelle Organisationen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil