25. Oktober 2012

Microsoft bringt Windows 8 auf den Markt

New York (dpa) - Microsoft hat sein neues Betriebssystem Windows 8 weltweit in den Handel gebracht. Ab morgen sind die Software und Geräte unter anderem von Asus, Samsung und Sony verfügbar. Für den Softwarekonzern geht es um sehr viel: Mit einer einheitlichen Plattform für PC, Laptop, Tablet und Smartphone will das Unternehmen wieder ganz vorn mitspielen. Windows 8 Pro gibt es bis Ende Januar als Download für 30 Euro, im Handel schlägt die Software auf einer DVD mit 60 Euro zu Buche. Ab Februar steigt der Preis auf 280 Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil