19. Juni 2012

Microsoft bringt eigenen Tablet-PC heraus

Los Angeles (dpa) - Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Microsoft bringt seine eigenen Tablet-Computer in Konkurrenz zu Apples Verkaufsschlager iPad heraus. Microsoft-Chef Steve Ballmer stellte die Gerätefamilie mit Namen «Surface» in Los Angeles vor. Es gibt zunächst zwei Typen, die sich in Leistung, Größe und Gewicht unterscheiden: Der kleinere Tablet läuft mit dem für mobile ARM-Prozessoren optimierten Betriebssystem Windows RT, der größere und leistungsstärkere Bruder mit dem für PC-Prozessoren entwickelten Windows 8.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil