16. Januar 2013

Mietshaus in Alexandria stürzt ein: Dutzende Opfer befürchtet

Kairo (dpa) - Ein Haus mit 24 Wohnungen ist am Mittwoch in der ägyptischen Hafenstadt Alexandria eingestürzt. Helfer bargen in den ersten Stunden nach dem Unglück vier Leichen und sieben Verletzte. Es wird jedoch befürchtet, dass unter den Trümmern noch mehr als 60 Menschen begraben sind. Das Gebäude brach nach Angaben der staatlichen Medien kurz vor Tagesanbruch in sich zusammen, als die meisten Bewohner noch schliefen. Das Haus soll erst vor fünf Jahren errichtet worden sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil