28. Dezember 2012

Millionenunterhalt für Berlusconis Ex-Frau

Rom (dpa) - Rund dreieinhalb Jahre nach ihrer Trennung sind Italiens ehemaliger Ministerpräsident Silvio Berlusconi und seine zweite Frau Veronica Lario nach Medienberichten geschieden worden. Der frühere Regierungschef müsse der 56-Jährigen nach einem Gerichtsbeschluss monatlich drei Millionen Euro Unterhalt zahlen. Das berichtet der Mailänder «Corriere della Sera». Die beiden hatten 1990 geheiratet und haben drei gemeinsame Kinder. Erst vor knapp zwei Wochen hatte Berlusconi bekanntgegeben, er habe eine neue Freundin.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil