06. Februar 2015

Mindestens 17 Tote bei Feuer in Einkaufszentrum in China

Peking (dpa) - Bei einem Brand in einem Einkaufszentrum in Südchina sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Das Feuer war in dem vierstöckigen Gebäude in der Provinz Guangdong ausgebrochen, teilt die Provinzregierung mit. Die Flammen breiteten sich über die jeweils rund 3800 Quadratmeter großen Etagen aus. Mehrere Menschen waren zwischenzeitig in einem Kino eingeschlossen. Erst nach Stunden brachten Feuerwehrleute den Brand unter Kontrolle. Ermittler nahmen Untersuchungen zur Brandursache auf.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil